ÜBERFÜHRUNG DES LEICHNAMS

ÜBERFÜHRUNG DES LEICHNAMS

Auf dem schwierigen Weg des Verlustes brauchen Sie einen Helfer, der mit Respekt und Verantwortung in der Lage ist, den Prozess des Transports Ihres geliebten Menschen ins und aus dem Ausland zu übernehmen.
Unser Unternehmen, unser gut ausgebildetes Personal (mit langjähriger Erfahrung auf diesem Gebiet) und das hervorragend organisierte Netzwerk, das wir im In- und Ausland haben, ermöglichen es uns, wann immer es nötig ist und zu jeder Zeit, in der wir gefragt werden, in Ihrer Nähe zu sein. 24 Stunden am Tag! 365 Tage im Jahr!Erbringung von Dienstleistungen – Ablauf und Organisation der Überführung

1) Übernahme des Leichnams und der erforderlichen Dokumente (Sterbeurkunde usw.) von dem Ort, an dem sich der Vorfall ereignet hat.
2) Einbalsamieren, damit der Leichnam transportiert werden kann. (Es ist von Land zu Land unterschiedlich, notwendig nach und von Griechenland).
3) Pflege des Verstorbenen.
4) Todesmeldung an das deutsche Standesamt.
5) Ausstellung des Leichenpasses durch die deutschen Behörden.
6) Zertifizierung (Versiegelung) einer Spezialbox für den Transport des Leichnams eines deutschen Gesundheitsdienstes.
7) Sterbeurkunde an die griechischen Behörden (Konsulat in der Abteilung Standesamt, Ausstellung einer griechischen Sterbeurkunde – Validierung einer Leichnamstransportlizenz – Informationen an das Besondere Standesamt Athen)
8) Übersetzungen.
9) Ausstellung deutscher notarieller Urkunden (Sterbeurkunde).